Praktikum in England, Irland und Italien

Ein Auslandspraktikum eröffnet neue Perspektiven, ist ideal zur Vertiefung der Sprachkenntnisse und einfach die perfekte Belohnung nach der Berufsausbildung oder Meisterschule. Mit VIMOB geht es ab in Dein großes Abenteuer.

Du denkst, ein Auslandspraktikum gibt es nur für Studenten? Weit gefehlt, denn mit VIMOB und dem EU-Förderungsprogramm ERASMUS+ gibt es für viele Ausbildungsberufe die einmalige Chance, insgesamt 14 Wochen in Großbritannien, Irland oder Italien im gelernten Job zu arbeiten. Durch die Unterbringung in authentischen Gastfamilien oder WGs wird nicht nur gearbeitet, sondern auch Land und Leute besser kennengelernt. Party, Ausflüge und Kultur inklusive – das organisieren wir vor Ort für Dich.

Ein echtes Highlight ist der Sprachkurs in den besten Sprachschulen der jeweiligen Region. Bevor das eigentlich Berufspraktikum startet, hast du 3 Wochen intensives Training in der Landessprache, also Englisch oder Italienisch. So bist du perfekt vorbereitet. Und während des Praktikums gibt es einmal pro Woche einen 3-stündigen Kickstarter-Kurs in der jeweiligen Sprache obendrauf. Egal, ob du die Sprache bereits beherrscht oder noch Einsteiger bist.

Dank des EU-Programms ERASMUS+ wird Dein großes Abenteuer durch Fördergelder ordentlich „gesponsert“ und zu einem finanzierbaren Vergnügen – sogar für die An- und Abreise gibt es einen Zuschuss.

Die Voraussetzungen, um bei ERASMUS+ mitmachen zu können: Deine Berufsausbildung darf nicht länger als ein Jahr beendet worden sein. Alternativ gilt das auch für einen abgeschlossenen Meisterkurs. Alle anderen dürfen natürlich auch auf Tour gehen, leider gibt es dann aber keine Fördermöglichkeit durch die EU.

Übrigens: VIMOB organisiert seit 20 Jahren die internationalen Berufspraktia. Perfekte Betreuung vor und während des Praktikums sind selbstverständlich. Schon rund 1000 Jungs und Mädels waren mit uns unterwegs.

Als langjähriger Partner von ERASMUS+ bieten wir Zusatzleistungen, die über das EU-Programm weit hinausgehen:

  • Intensiv-Sprachkurse während der gesamten Zeit 
  • Online-Sprachkurs in der Sprache des Ziellandes
  • Kulturprogramm vor Ort
  • Versicherungsschutz
  • Ansprechpartner in Deutschland und vor Ort